"Wein existiert nicht in der Natur, Wein wird gemacht. In seinen Düften, Farben und Aromen spiegelt sich die Seele des Herstellers wider."

Die Weinkellerei blickt stolz auf eine lange Tradition zurück, die seit drei Generationen überliefert wird. Sie wurde von Großvater Anselmo ins Leben gerufen und von seinem Sohn Enni konsolidiert. Sein Enkel Federico setzt die Winzerei fort, die mittlerweile zur Hauptaktivität der Familie geworden ist.

1997 begann die Umstellung vom Verkauf losen Weines auf die Abfüllung von Flaschenweinen mit eigenem Etikett, um die Qualität der eigenen Weine und das Image der Winzerei zur Geltung zu bringen. Bis heute umfasst die Produktion etwa 300 Hektoliter pro Jahr, insgesamt 15.000 Flaschen.

Die Weinkellerei vereint moderne Technologien mit der traditionellen Weinherstellung und ist sowohl auf dem italienischen als auch auf dem ausländischen Markt präsent.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert